Nebelelfe
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Diät Ticker
  Gästebuch
  Abonnieren

   9.05.17 14:32
    Wtda74 bexpotdfhunz, [u

http://myblog.de/nebelelfe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wenigstens ETWAS klappt

Es ist echt zum verzweifeln: in einer Woche ist die erste Klausur und ich krieg irgendwie nicht den Dreh mit dem Lernen. Außerdem ist mein Leben irgendwie so sinnlos. Genauso sinnlos, wie dieses Studium.

Hab heute schon wieder eine Absage bekommen. Da lassen die sich erst vier Wochen Zeit mit einer Antwort und dann kommt ja doch bloß eine Absage.

Wenigstens etwas positives gibt es zu berichten: das Abnehmen klappt!! Habe schon 1,4 Kilo verloren (und das in einer Woche). Juchuuuu!!! Mein fieser Bauch ist auch schon ein klein wenig kleiner geworden - bilde ich mir zumindest ein.

Mein Essen besteht täglich aus zwei Scheiben Brot am Nachmittag und dann abends entweder ein Salat oder eine Suppe (einmal pro Woche dürfen es auch Nudeln sein) und zum Nachtisch einen "Wackelpudding" (kaum Kalorien, kaum Fett). Sport darf natürlich nicht fehlen. 5x pro Woche ca. 45 min. Ausdauer- und Krafttraining. Allerdings habe ich mir vorgestern Nacht den Nacken beim schlafen verlegen und hab deshalb gestern und heute auf Sport verzichten müssen. Schließlich muss ich ja halbwegs fit sein für die Klausuren.

So, jetzt gibt es eine Suppe.
18.6.09 20:20


Keine Motivation

Oh Gott, ich bekomme einen Schreikrampf, wenn ich an meine Klausuren in zwei Wochen denke. Ich kann so gar nichts bislang. Leider kann ich mich auch irgendwie nicht wirklich konzentrieren. Ich komme einfach momentan mit meinem Leben nicht klar.

Muss mich allerdings eher kurz fassen, da ich heute noch Sport machen will. Bislang habe ich ja leider nur 600g abgenommen. Das ist eine Katastrophe! Ich bin so fett, dass ich mich im Spiegel gar nicht ansehen will. Heute bislang einen kleinen Teller mit Nudeln gegessen. Sonst nichts.

Ach ja, und ich habe vorhin vier Bewerbungen geschrieben. Eine Position hört sich auch tatsächlich ziemlich interessant an. Aber daraus wird ja sowieso sicher nichts. Ich passe zwar perfekt in das Anforderungsprofil, aber mit Sicherheit bekomme ich trotzdem eine Absage. Wäre mal wieder typisch. Aber abwarten.

Wie kann ich mich nur besser auf die Klausuren konzentrieren? Ich bin echt total verzweifelt. Muss mich am Riemen reißen.
15.6.09 18:36


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung